Es knistert in der Casa de Makrochip

Wie im vorherigen Artikel angekündigt, kam heute endlich eine Stereoanlage wieder in meine „4 Wände“…. Sie ist eine Spende des Fiero-Girls – eine Schneider SPP 90-1 CD…

Eine Kompaktanlage aus dem Modelljahr 1990 (leider nicht 1987 🙁 ) CD-Player, Doppel-Tape-Deck und ganz wichtig Plattenspieler sind an Bord…. ein kratzender Lautstärke-Poti und eine sich nicht öffnende CD-Schublade sind (derzeit) die einzigsten Mängel….
Als Erstes wurde das Radio auf SWR1 eingestellt und im nächsten Step der Plattenspieler in Betrieb genommen (Ich frage mich wie ich in den frühen 90ern ohne Auflagehilfe überhaupt geschafft hab die „Pausen“-Rillen zwischen den Titeln zu treffen…*lol*)
Erster Test: die Raider-LP, und dann „So“ von Peter Gabriel, die kannte ich bis dato nur von CD…. fürs Erste bin ich zufrieden… bei Gelegenheit wird ne komplette Grundreinigung gemacht (Stand lange unbenutzt rum => viel Staub) und wenn mir irgendwann was Hübsches über den Weg läuft, das zwischen 1983 und 1987 gebaut wurde wird sie ersetzt…. aber das ohne Fernbedienung mit beleuchteter Senderskala ist schon recht nah dran am 80er Jahre-Gefühl

Mit „vinyligen“ Grüßen vom Plattenteller

Euer Makrochip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.