Neues aus der Anstalt

Die letzten Tage waren nicht gerade einfach.. Unter dem Motto „Wenn Roller ihre Tage haben“ waren der Montag und Dienstag geprägt…. am Mo verabschiedete sich die Kickstarterfeder…. ist nicht hübsch, wenn Derselbige sich gen „6 Uhr“ neigt beim fahren…. ergo erstmal den Kickstarter extrahiert um Stürze in Linkskurven zu vermeiden und das Loch mit Isolierband verschlossen:

Da hatte ich schon das Gefühl das Leadia Herberts neue Lackierung nicht passt. Am Di kam dann die Bestätigung:
Der eigentlich recht gut geschweisste Ständer brach ab… Schmerzbefreit wie ich bin habe ich wieder den Backstein an Bord genommen und die Reparatur auf die Zeit nach der Lackierung verschoben.

Trotz aller Widrigkeiten weiter im Kontext…. bei der letzten Aktion sind mir bei 2 Gewindehaltern für das Nummernschild die Schraubenköpfe beim Versuch sie zu lösen abgebrochen…. um das Ganze (gerade für den Winter) wieder dicht zu bekommen habe mich entschlossen, Unterlegscheiben mit passenden Muttern aufs Heckblech zu punkten.
Zuerst die Unterlegscheiben-Mutter-Kombination mittels einer weiteren Unterlegscheibe und passender Schraube von innen verschraubt.

Und dann das Ganze festgepunktet….
Nach dem Abkleben gings daran den Lack des Herbert anzurauhen, damit er das neue Lackkleid nicht abwirft. Freundlicherweise erhielt ich Unterstützung durch das Fiero-Girl, die mit mir armen Tropf Mitleid hatte


auch die bereits demontierte hintere Stossstange musste „dran glauben“
Und hier die Kleinteile: Abdeckung der Zwangsentlüftung, untere Scheinwerferleiste, Tankdeckel und Abschleppösenabdeckung vorne.
Heute war dann „Lack-Tag“ Zuerst kam die Heckschürze dran.


Mit beidseitig abgerundeten Schaumstoffrollen ging das Rollen einfach von Hand… allerdings war es dann auf der Zielgeraden recht spät da ich erst nach der Arbeit Möglichkeit habe, am Herbert zu arbeiten. Man verzeihe mir „düsteren“ Bilder




Morgen gehts weiter mit rot. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.