Faltenkosmetik á la Makrochip

Nach meinem gestrigen „Ich wollte doch nur sicher sein, das der Lack auch deckt“-Fail ging ich heute daran dem Herbert die Falten aus dem Schriftzug an der Fahrerseite „herauszubügeln“. Sry für die unscharfen Bilder aber aus irgendwelchen Gründen sträubte sich meine Digi-Cam vernünftige Bilder von den Arbeiten zu machen… Trotz der Unschärfe kann man die …

Weiterlesen

„Good Lack pt. 5“ oder „Ein Mann sieht rot“

„In mir drin ist alles rot Das Gegenteil von tot. Mein Herz Es schlägt sich noch ganz gut In mir drin ist alles rot“   Silly – „Alles rot“ Heute war Tag X. Geplant waren 2 Schichten rot…letzendlich ist es nur eine geworden, was aber einem Zahnarzt-Termin lag, den ich wahrnehmen musste und wodurch ich …

Weiterlesen

„Good Lack pt. 4“ oder „Vorbereitungen für den grossen Tag“

Nach der Hitzewelle und einer Holzaktion unter der Führung von Fiero-Girl auf die 2 Tage Regen folgten, melde ich mich wieder zurück am Objekt. Zuerst wurde die Heckstossstange „verarztet“. 2 Schichten elfenbein? Bitteschön: Da das Elfenbein schon offen war, habe ich die Gitter der Abdeckungen der Zwangsentlüftung und die Abschleppösenabdeckung auch gleich mit lackiert. den …

Weiterlesen

Neues aus der Anstalt

Die letzten Tage waren nicht gerade einfach.. Unter dem Motto „Wenn Roller ihre Tage haben“ waren der Montag und Dienstag geprägt…. am Mo verabschiedete sich die Kickstarterfeder…. ist nicht hübsch, wenn Derselbige sich gen „6 Uhr“ neigt beim fahren…. ergo erstmal den Kickstarter extrahiert um Stürze in Linkskurven zu vermeiden und das Loch mit Isolierband …

Weiterlesen

Teilzerlegen fürs Lackieren

„Why do you build me up (build me up) Buttercup, baby Just to let me down (let me down) and mess me around And then worst of all (worst of all) you never call, baby When you say you will (say you will) but I love you still I need you (I need you) more …

Weiterlesen

„Gib mir Halt!“ oder „Erste Schweißversuche mit der Neuerwerbung“

„Hold me now don’t cry Don’t say a word Just hold me now“   Johnny Logan – „Hold me now“ (Siegertitel des ESC 1987) Der Ständer der Leadia war ja schon bei der Überführung abgebrochen… in Ermangelung eines Schweißgerätes und dementsprechender Kontakte behalf ich mir mit dem Unterlegen eines passenden Holzklötzchen und zuletzt (weil ich …

Weiterlesen

„Good Lack pt. 3“ oder „Jetzt wirds bunt“

Da ich gestern abend die Digi-Cam in der Schörn vergessen habe gibt es jetzt erst den Blogeintrag…. Erwartungsgemäß ist nach dem vollständigen Durchtrocknen das Elfenbeinfarbige noch ein paar Nuancen heller geworden. den Orginalkühlergrill vom Herbert kurzerhand zerlegt und angeschliffen für das bischen Blech habe ich über eine Stunde gebraucht, bis ich eine vernünftige Mattierung erreicht …

Weiterlesen

„Good Lack pt. 2“ oder „ein bischen „Taxi“ steht jedem Benz“

„Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran! Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!“   Fehlfarben – „Ein Jahr (Es geht voran)“ Heute kamen wieder ein paar Pakete fürs das „Herbert-Projekt“ an. Als Erstes ein von Momo hergestelltes Hella-Sportlenkrad mit 375 mm Durchmesser (Orginallenkrad 420 mm) das Lenkrad ist sogar authentisch da es …

Weiterlesen

„Good Lack“ oder „Wir bauen aus dem Herbert ein… pt. 2“

Nun gehts in die Vollen… die Frontschürze die ich auf einem eBay-Raubzug für nen mehr als nen günstigen Tarif bekam bekommt nun Farbe ab: Erstmal das Ding auf die Böcke geschmissen und… …mit Scotch-Tape schön romantisch angeschliffen und mehrmals großzügig mit Wasser abgespült und trocken gerieben. Ein kurzer Blick in meine Hexenküche….lauter gesunde Sachen: Nitroverdünnung, …

Weiterlesen

Back to Life

Am vergangenen Samstag war endlich die Schnittmenge von Ersatzteilen und genügend Freizeit erreicht und ich konnte mich endlich darum kümmern die Fahrbereitschaft des Herberts nach dem Ausfall letzte Woche wiederherzustellen… Als erstes mal den Hintern des alten Herrn anheben um die Mittelschalldämpfer-Endschalldämpfer-Einheit vollends auszuhängen und unter dem Auto rausziehen zu können…. Da der Herbert so …

Weiterlesen

„Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen“ oder „3 in 1“

Die letzten 3 Tage war ich nicht untätig, ich habe es einfach nicht nur nicht geschafft den Blogeintrag zu schreiben… Rückblende Nr. 1 Mittwoch 24.03.: Nach dem mir bei der Demontage des hinteren Kennzeichenhalters 3 (!!!!) Kreuzschlitzschrauben beim Versuch sie zu lösen einfach der Kopf abgefallen ist (noch nie sowas erlebt). Das wird wieder ein …

Weiterlesen

„Kabelsalat nach Art des Hauses“ oder „Der Weihnachtstern“

Endlich habe ich mal samstags ein bischen Zeit (und brauchbares Wetter) um mich mal um die Schwachstellen vom Herbert zu kümmern. Ganz oben auf der Liste stand der Wackelkontakt am Emulatormodul der LPG-Anlage. Ich habe mir bis dato damit beholfen alle 2-3 Tage eine Ladung Caramba-Kontaktspray auf den Stecker zu lassen, allerdings konnte das keine …

Weiterlesen

„Ups! Da fehlt doch was“ oder „Makrochips „rasierte“ Fahrertür“

„….Push the button Open the door Open the door Let the sound Open the door“   Money Mark – „Push the Button“   ….und weiter gehts! Die geschweissten Stellen vom letzten Jahr haben gut Gammel angesetzt… also erstmal Rost-Exzorzismus mittels Fertan betrieben…. die bereits „fertanisierten“ Stellen an der Heckklape wurden grundiert ebenso die Stellen an …

Weiterlesen

Warum blogt der Makrochip nicht mehr und wie geht es mit der Wanderdüne voran?

Hallo verehrte Leserschaft, Euch ist bestimmt aufgefallen das meine Blogeinträge bezügl. der Umbausession der Wanderdüne recht abruppt am 19.07. endeten… Einige Sackgassen am Projekt selber (dazu später mehr) und ein Vorfall im näheren Freundeskreis, bremste mich arg aus und die Blogschreiberei trat in den Hintergrund. Es gibt Dinge die sind wichtiger als das WWW (für …

Weiterlesen

„Mach Dich nackig“ oder „Wer schön sein will muss leiden“

Wie schon im letzten Jahr um diese Zeit habe ich 2 Wochen „Bau-Urlaub“ um die Wanderdüne fürs Rust’n’Roll aufzuhübschen… Nun denn…. Yo! Wir schaffen das! Dann mal Bestandsaufnahme…. Der letzte Winter hat seine Spuren hinterlassen…… Die fahrerseitige Tür hat Rost im Bereich wo die Türhaut um den Träger gelegt ist. Wenn es da von Innen …

Weiterlesen

„Zwei Pedale sind eins zu wenig“ oder „Väterchen Rost mag nicht nur Blech“

Nach dem ich die letzten Feierabende damit zu brachte in der Schörn ein bissel für Ordnung zu sorgen bzw. ein etwas sperriges Regal allein aufzubauen kam ich am gestrigen Abend nach Hause. Kurz die Kupplung getretten um im ersten Gang romantisch auf den Stellplatz vorm Haus zu tuckern… Ein lautes „Klong“ und irgendwie fehlte das …

Weiterlesen

„Was dem Bettler das Brot, ist dem Makrochip das Rot!“ oder „LED Umbau Teil 1“

Da mir das serienmässige „Piss“-Gelb der Instrumenten- und Schalterbeleuchtung langsam aber sicher auf den Zeiger geht, habe ich mich mal wieder ein wenig mit LEDs gebastelt. Diesmal aber keine Übertreibereien (sehr untypisch für mich ), wie bei dem Tacho (mit DZM) den ich damals für meinen Ascona C gemacht habe, der mit 36 verbauten 5 …

Weiterlesen

Die Winterfelgen 2011/2012 oder „Mehr Farbe für die Achsen!“

Letzte Woche habe ich endlich meine Winterreifen von dem letzten Winter für 1 Euro (!!!!) ersteigerten Komplettradsatz auf die künftigen Winterfelgen aufziehen lassen. Die 145/80R13er Reifen von Toyo sind gerade mal 3 Jahre alt und haben zwischen 6 und 7 mm Profil…neue Winterreifen haben max. 8mm (!!!) Auf den 5,5″ Sportstahlfelgen vom Kadett C/Manta B/Ascona …

Weiterlesen

Neue „Anker“ für das „Raumschiff Wanderdüne“

Nach langer Zeit mal wieder was Neues von der Wanderdüne… Nach dem Metamorphose-Zyklus, den Vorbereitungen fürs Rust ’n‘ Roll 2011 und dem Treffenbericht zum Rust ’n‘ Roll 2011 war mein Bedarf an Auto erst einmal gedeckt und ich habe erstmal ein wenig Abstand von Schörn und Schrauberei gebraucht. Nach dieser „schöpferischen“ Pause gehe ich nun …

Weiterlesen

Sesam öffne Dich Teil 3 oder Vorbereitungen fürs Rust ’n‘ Roll Teil 3

Da ich gestern die Digicam in der Schörn vergessen hatte, habe ich kurzerhand die Vorstellung von Hendrik eingeschoben, damit meine vereehrte Leserschaft etwas zu lesen hat. Also hier der Eintrag der Ereignisse vom 28.07.2011: Nachdem am 27.07. die Fahrerseite montiert wurde ginge es heute daran die Beifahrerseite fertig zu machen und die Anlage nebst Relais …

Weiterlesen